Anmelden
Ich möchte für die nächsten 30 Tagen angemeldet bleiben
Deutsch
Several pages in the usergroup are available in English. Click on english to visit these pages.
Druckerfreundlich Probleme nach Upgrade
Sortieren:
Vorheriger BeitragVorheriger Beitrag Nächster BeitragNächster Beitrag
Sie sind nicht autorisiert, um eine Antwort zu erstellen.
Autor Nachrichten
Michael TobischBenutzer ist Offline
Beiträge: 910
Advanced Member


--
11 Feb 2019 06:14

Hallo,

ichversuche, eine Site auf DNN 9.2.2 upzugraden. Soweit ist das ganze bislang ja halbwegs gut verlaufen, nachdem ich einige Module und Skinobjects aktualisiert, Nuntio.Content zu Text/HTML migriert und den HTML-Editor-Provider auf CK Editor geändert habe.

Was aber passiert: Wenn ich ein HTML-Modul (oder ein Modul, welches einen HTML-Editor im Bearbeitungsmodus bietet, z.B. Events) bearbeite und dann auf "Speichern" klicke, so sehe ich in einer Textbox den ursprünglichen HTML-Code und das modale Popup hängt - nix passiert mehr. Bei anderen Modulen (also z.B. Documents) funktioniert alles, ich glaube also, dass das Probölem beim HTML-Editor (oder Provider) zu finden ist.

Im Eventlog: kein Fehler protokolliert.

Im Chrome-Netzwerk-Protokoll schein ein mysteriöser Fehler auf:

Name: 385?popup=true
Status: 503
Type: xhr
Initiator: ScripResource.axd?d=NJmAwEo...
Size: 488 B
Time: 83 ms

Request Url: https://www.mysite.at/Home/ctl/Edit/mid/385?popUp=true

Im Preview steht dann: The service is unavailable.

Irgendwelche Ideen, wo die Ursache dafür liegen könnte?

Gruß aus Innsbruck!
Michael

Sebastian LeupoldBenutzer ist Offline
Beiträge: 7060
Senior Member


--
11 Feb 2019 09:24
Hast Du den Browser-Cache nach dem Upgrade geleert?
Sonst vermute ich, der Fehler liegt in der Web.config, da müsstest Du die Einträge mal mit der Release.config vergleichen.
Grüße aus Karlsruhe,
Sebastian Leupold
dnnWerk Verbund
dnnWerk - die DotNetNuke-Experten Deutsche DotNetNuke Usergroup
Michael TobischBenutzer ist Offline
Beiträge: 910
Advanced Member


--
11 Feb 2019 18:23
Danke, Sebastian, das war's. Client-Cache war auszuschließen (das greift im Chrome nicht, wenn man die Dev-Tools anhat) - und nachdem ich die web.config radikal mit einer anderen web.config (wo es funktioniert hat) gemergt habe läuft alles wieder.

Schade nur, dass ich nicht weiß, was es wirklich genau war...

Gruß aus Innsbruck
Michael
Michael Tobisch
DNN★MVP
dnnWerk Austria - das österreichische Mitglied des dnnWerk-Verbunds dnn-Connect.org - The most vibrant community around the DNN-platform
Sie sind nicht autorisiert, um eine Antwort zu erstellen.

Active Forums 4.2