Anmelden
Ich möchte für die nächsten 30 Tagen angemeldet bleiben
Deutsch
Several pages in the usergroup are available in English. Click on english to visit these pages.
Druckerfreundlich dnnModal Popup - Styles ändern
Sortieren:
Vorheriger BeitragVorheriger Beitrag Nächster BeitragNächster Beitrag
Sie sind nicht autorisiert, um eine Antwort zu erstellen.
Autor Nachrichten
Dirk BerganderBenutzer ist Offline
Beiträge: 48
New Member


--
25 Sep 2014 10:15
Hallo DNN-Gemeinde,

ich habe ein Problem mit dem setzen von eigenen Styles für das dnnModal-Popup.

Ich versuche gerade die Modal Popups aus meinem Inhalt heraus benutzerdefiniert mit eigenen Styles zu versehen.
Mein Problem dabei ist, dass gleichzeitig auch sämtliche DNN-Edit-Popups diese Styles erhalten. Das will ich aber nicht, sondern nur die Content-Popups sollen eigene Styles erhalten. Ich kann dabei entweder die default.css mit meinen Styles überschreiben oder aber in meine skin.css integrieren. Bei der ersten Methode (default.css) habe ich aber das Problem, dass mit jedem DNN-Upgrade die default.css mit überschrieben wird. Bei der zweiten Methode (skin.css) werde auch sämtliche DNN-Edit-Popups neu gestyled.

Wenn ich mit dnnModal eine eigene im Portal befindliche DNN-Seite aufrufe, kann ich über die popUpSkin.css zumindest die Styles der aufrufenden Seite ändern. Darum geht es mir aber in erster Linie gar nicht. Mir geht es hauptsächlich z.B. um den äußeren Rahmen der Popup-Fenster den ich gerne ändern möchte, ohne das sich die Änderungen auch auf die DNN-Edit-Popups auswirken.

Gibt es eine Methode bzw. eine Möglichkeit wie ich meine Vorhaben in die Tat umsetzen kann?
Oder bleibt mir nur die Möglichkeit eines eigenen Popup-Skriptes? Ich würde jedoch lieber weiterhin auf die dnnModal Methode setzen.

Danke & Gruß,
Dirk Bergander


Dirk Bergander
Matthias SchlomannBenutzer ist Offline
Beiträge: 540
Advanced Member


--
28 Sep 2014 20:18
Dazu musst Du das Skin bearbeiten, bzw. eine eigene Skin Seite zum Skin Paket hinzufügen. Ich habe hier vor längerer Zeit schonmal ein Blog geschrieben, den Du unter nachfolgenden Link findes.

http://www.aarsys.de/Blog/Post/581/...tnuke-Skin

Beste Grüße

Matthias

Sofern es die Popup Methode gibt denke ich kannst du diese auch mit im Modul plazierte Controlls Diese für Dein Modul anpassen, aber dies habe ich noch nicht getestet.


Matthias Schlomann
http://www.aarsys.de/

  

Dirk BerganderBenutzer ist Offline
Beiträge: 48
New Member


--
29 Sep 2014 09:44
Deinen Blog-Artikel kenne ich, habe ich soweit auch umgesetzt.
Ich habe 3 Dateien innerhalb meines Skin-Paketes hinzugefügt:

1. popUpSkin.ascx
2. popUpSkin.css
3. popUpSkin.doctype.xml

Mit dieser Methode kann ich eine interne DNN-Seite, welche ich im Popup aufrufe mit Hilfe der Popup CSS Datei bearbeiten. Ich kann aber nicht den äußeren Rahmen des Popups bearbeiten ohne das davon die DNN-Edit-Popups unberührt bleiben.

Beispiel:
Mit Hilfe von dnnModal Popup öffne ich z.B. ein Youtube Video - also eine externe Seite:
< a href="#" onclick="return dnnModal.show('//www.youtube.com?autoplay=1?popUp=true',true,600,800,false)" >< / a >

siehe angehängtes Bild

Jetzt möchte ich z.B. den Schließen-Button und Vergößern/Verkleinern Button rechts oben im Popup sowie den kompletten weißen Rahmen ändern. Meine Änderungen sollen sich aber nur in diesem einen Popup auswirken und nicht gleichzeitig auch in die DNN-Edit-Popups. Änderungen dafür kann ich aber nur in der default.css oder in der skin.css vornehmen. Durch beide CSS-Dateien werden aber ALLE Popups geändert. Die popUpSkin.css greift hier anscheinend nicht.

Und das ist mein Problem auf das ich keine Lösung weiß.
Gibt es dafür überhaupt eine Lösung.

Danke & Gruß,
Dirk Bergander

DNN-PopupModal1.jpg

Matthias SchlomannBenutzer ist Offline
Beiträge: 540
Advanced Member


--
29 Sep 2014 15:41
Hallo Dirk,

ich hatte diese Anforderung bisher noch nicht.  Ich gehe allerdings davon aus, dass Du hierfür eine eigene cssclass erstellen mußt.  Mit popUp=true',true,600,800,false)"  übergibst Du auch die Größe in der Form die als Hardcoded bezeichnet wird.  Diese überschreibt alle bestehenden Einstellungen für die PopUp Klasse.

Ob Du im String eine CSSClass übergeben kannst, kann ich Dir hier jetzt nicht beantworten, ich würde dies eher wie nachfolgend versuchen.

< a href="#" onclick="return dnnModal.show('//www.youtube.com?autoplay=1?popUp=true',true,600,800,false)" cssclass="PlayPopUP">< / a >


Matthias Schlomann
http://www.aarsys.de/

  

Dirk BerganderBenutzer ist Offline
Beiträge: 48
New Member


--
30 Sep 2014 10:24
Ja das hatte ich mir auch schon überlegt. Aber leider funktioniert das auch nicht.
Meine CSS Klasse wird im Popup-Fenster nicht erkannt.

Anscheinend gibt es für dieses Problem keine Lösung.

Falls doch noch jemand eine Lösung kennt, wäre ich sehr dankbar.

Danke für die Hilfe.


Sie sind nicht autorisiert, um eine Antwort zu erstellen.

Active Forums 4.2