Anmelden
Ich möchte für die nächsten 30 Tagen angemeldet bleiben
Deutsch
Several pages in the usergroup are available in English. Click on english to visit these pages.
Druckerfreundlich CPU resourcen bei einem Web
Sortieren:
Vorheriger BeitragVorheriger Beitrag Nächster BeitragNächster Beitrag
Sie sind nicht autorisiert, um eine Antwort zu erstellen.
Autor Nachrichten
Michael JünglingBenutzer ist Offline
Beiträge: 938
Advanced Member


--
12 Dez 2017 16:41
hallo,

was braucht eine CMS installation im schnitt an CPU resourcen?
danke

lg

michael
Michael Pojer
Sebastian LeupoldBenutzer ist Offline
Beiträge: 7061
Senior Member


--
12 Dez 2017 16:50
Hallo Michael,
wie soll man das beantworten? Das hängt im Wesentlichen von den eingesetzten Modulen, dem Caching und der Anzahl der Besucher (Seitenaufrufe) ab. Allgemeingültige Aussagen sind hier aber schwierig.
Grüße aus Karlsruhe,
Sebastian Leupold
dnnWerk Verbund
dnnWerk - die DotNetNuke-Experten Deutsche DotNetNuke Usergroup
Michael JünglingBenutzer ist Offline
Beiträge: 938
Advanced Member


--
12 Dez 2017 17:16
ich habe das problem das am server die CPU auslastung ständig auf 100% ist. das aber erst seit ein paar tagen und es wurde nichts verändert oder eingespielt.
maleware habe ich keine gefunden (internes programm und auch externe webseiten scans).
die webseiten laufen alle zwischen 10-17% CPU auslastung. haben aber nicht viel traffic.
Michael www.dnn.at
Sebastian LeupoldBenutzer ist Offline
Beiträge: 7061
Senior Member


--
12 Dez 2017 17:25
sind das alles w3wp-Prozesse? Hast Du Dir die IIS-Logs angeschaut, sind die besonders groß?
Grüße aus Karlsruhe,
Sebastian Leupold
dnnWerk Verbund
dnnWerk - die DotNetNuke-Experten Deutsche DotNetNuke Usergroup
Michael JünglingBenutzer ist Offline
Beiträge: 938
Advanced Member


--
12 Dez 2017 17:38
das sind alle w3wp-Prozesse
Michael www.dnn.at
Michael JünglingBenutzer ist Offline
Beiträge: 938
Advanced Member


--
13 Dez 2017 07:58
den fehler hatte ich gestern noch gefunden.war das backup modul das im sceduler in dauerschleife bei allen cms installationen gelaufen ist.
der FTP backup space war voll und das modul konnte die daten nicht mehr speichern.

wäre es möglich onedrive business am webserver zu installieren und das wwroot verzeichniss auf onedrive syncroniesieren?
dann hätte ich immer ein backup in echtzeit.

danke
Michael www.dnn.at
Sebastian LeupoldBenutzer ist Offline
Beiträge: 7061
Senior Member


--
13 Dez 2017 08:35
OneDrive (for Business) zu installieren ist natürlich möglich.
Theoretisch sollte es auch funktionieren, das Website-Verzeichnis zu synchronisieren, da solltest Du aber die Log- und Cache-Verzeichnisse sowie den Suchindex ausschließen
Grüße aus Karlsruhe,
Sebastian Leupold
dnnWerk Verbund
dnnWerk - die DotNetNuke-Experten Deutsche DotNetNuke Usergroup
Michael JünglingBenutzer ist Offline
Beiträge: 938
Advanced Member


--
13 Dez 2017 08:38
praktisch hast du damit auch keine erfahrung :)
ich würde das als eine praktische sicherungsmethode sehen :)
Michael www.dnn.at
Sebastian LeupoldBenutzer ist Offline
Beiträge: 7061
Senior Member


--
13 Dez 2017 08:46
Ich benutze OneDrive auf einem System, um die gepackten Dateien zu sichern.
OneDrive hat auch Einschränkungen bei den Dateinamen (z.B. "%" ist nicht erlaubt)
Grüße aus Karlsruhe,
Sebastian Leupold
dnnWerk Verbund
dnnWerk - die DotNetNuke-Experten Deutsche DotNetNuke Usergroup
Sie sind nicht autorisiert, um eine Antwort zu erstellen.

Active Forums 4.2