Anmelden
Ich möchte für die nächsten 30 Tagen angemeldet bleiben
Deutsch
Several pages in the usergroup are available in English. Click on english to visit these pages.

Blogs

27.03.2008, Benjamin Hermann
Das Effority.Net User Directory Module für DotNetNuke wurde als Open Source veröffentlicht.
Beitrag lesen Kommentare: 3
21.03.2008, Michael Tobisch
Nachdem wir im 2. Schritt Methoden implementiert haben, die den Zugriff auf unsere Daten steuern, kommen wir nun zur nächsten Schicht unserer Anwendung. Die Geschäftsobjekte dienen in erster Linie zum einen dazu, der Präsentationsschicht einen Zugriff auf die Datenobjekte zu bieten.
Beitrag lesen Kommentare: 1
19.03.2008
Der nächste Schritt in unserer Applikation ist die Erstellung der Datenzugriffsschicht. Diese dient uns als Schnittstelle zwischen der Datenbank und der Geschäftslogik und ermöglicht den Klassen der Geschäftslogik, auf einfache Weise auf die Daten zuzugreifen.
Read full story Comments: 0
19.03.2008, Sebastian Leupold

Am 28.3.2008 findet im Rahmen des SDE zum Visual Studio Launch auch ein ganztägiger Track zum Thema DotNetNuke statt.

Das Programm:

  • DotNetNuke - Practical Applications
    Stefan Kamphuis
  • Enhance your modules using Token Replace
    Sebastian Leupold

  • DotNetNuke 5: New Features
    Sebastian Leupold
  • Ask The Experts
    Leigh Pointer (and present core/project team)

Veranstaltungsort ist De Reehorst, Bennekomseweg 24, Ede, direkt am Bahnhof Ede-Wageningen (daher auch gut aus Deutschland erreichbar ;-).
Die Anmeldekosten betragen 50 €, Anmeldung auf http://www.sdn.nl/Default.aspx?tabid=280 unter "Aanmelden voor niet-SDN leden".

Ich würde mich freuen, auch ein paar deutsche Gesichter zu sehen.

Beitrag lesen Kommentare: 0
16.03.2008
Die "unterste" Schicht der Anwendung ist die Datenbank. Beginnen wir also damit, die notwendige Tabelle und die Gespeicherten Prozeduren für unser Modul zu erstellen.
Read full story Comments: 6
14.03.2008, Sebastian Leupold
dnnWerk und die DotNetNuke User-Group haben am 9. März auf dem CeBIT Mittelstandsforum die Veranstaltung "Open-Source im Mittelstand" durchgeführt und einem interessierten Publikum am Beispiel von DotNetNuke die Chancen dieses Lizenzmodells und die Möglichkeiten dieses größten Web-Application-Frameworks auf Asp.Net-Basis dargestellt...
Beitrag lesen Kommentare: 0
14.03.2008
Eigentlich wollte ich hier ein ganz anderes Beispiel zeigen, aber in einer der letzten Ausgaben des Internet-Magazins war ein Artikel, der zeigen sollte, wie einfach es ist, eine Web-Datenbank-Anwendung unter PHP und mySQL zu schreiben. Weil das dortige Beispiel wirklich so einfach war, verwende ich nun dieses, um zu demonstrieren, dass es nicht wesentlich aufwändiger ist, genau diese Anwendung als DNN-Modul zu realisieren. Nachdem das aber doch ein bisschen gar zu wenig ist, werde ich im Laufe dieses Blogs noch einige Erweiterungen hinzufügen – um letztendlich doch zu sowas zu kommen, was ich hier ursprünglich vor hatte.
Read full story Comments: 9
03.03.2008, Philipp Becker
Das dnnWerk tritt mit neuen Angeboten an die Öffentlichkeit! Wir sind stolz, verkünden zu dürfen, dass wir unser Angebot überarbeitet haben, um den Bedürfnissen eines wachsenden Marktes rund um DotNetNuke gerecht zu werden.
Beitrag lesen Kommentare: 0
02.03.2008
Open-Source-Software im Mittelstand – Web-basierte Lösungen für Internet und e-Commerce
unter diesem Motto veranstalten dnnWerk und die Deutsche DotNetNuke User-Group im Rahmen des Cebit Mittelstandforums (Halle 5) eine DotNetNuke-Podiumsveranstaltung am Sonntag, den 9. März 2008 14-17 Uhr.
Read full story Comments: 0