Anmelden
Ich möchte für die nächsten 30 Tagen angemeldet bleiben
Deutsch
Several pages in the usergroup are available in English. Click on english to visit these pages.

Blogs

03.10.2008
DotNetNuke 5 unterstützt JQuery (Sebastian Leupold)
Vor fünf Tagen hat Microsoft's Entwicklungschef Scott Gutthrie angekündigt, daß Microsoft die OpenSource JavaScript-Bibliothek JQuery nativ in Visual Studio und ASP.Net unterstützen und mit AJAX.Net und dem AJAX Control Kit abstimmen will. JQuery ist eine sehr kompaktes JavaScript-Bibliothek, die den Zugriff auf das DOM vereinfacht und die von vielen großen Projekten und Herstellern (Google, Mozilla, Wordpress, ...) verwendet wird. 

Heute gab Joe Brinkman offiziell bekannt, daß JQuery in DotNetNuke 5 integriert wird: schon der Release Candidate 1, der kommende Woche auf der europäischen DotNetNuke-Konferenz Open Force verteilt wird, enthält JQuery als optionalen Bestandteil des Frameworks:
JQuery-Einstellungen
 
DotNetNuke erlaubt über diese Einstellungen auch die Verwendung einer gehosteten JQuery-Version, z.B. von Google, womit die Wahrscheinlichkeit steigt, dass sich eine gecachte Version der Bibliothek schon auf dem Rechner des Besuchers befindet.
Im RC 1 von DotNetNuke wurde bereits die Markierung der Modulbereiche auf der Seite beim Einfügen eines neuen Moduls mit JQuery realisiert, bis zur Release-Version 5.0.0 sollen weitere Anwendungen folgen. Damit wird die technische Basis von DotNetNuke aufgerüstet um in küftigen Versionen das UI zu überarbeitet, neue Funktionen bereitzustellen und Modulentwicklern leistungsfähige Werkzeuge an die Hand zu geben. 

Kommentare: 1

Michael Ryll meint

Hallo Sebastian, dies ist eine wirklich gute Nachricht.

Zur Zeit beschäftige ich mit diversen Javascript Libraries, insbesondere mit jQuery. Ich möchte DNN etwas von der Server-Seite runterholen, improving performance :-)

Warte gespannt auf das DNN-5-Release!
# 07.10.2008 18:49